Hi, und wie schön, dass du den Weg auf meine Seite gefunden hast!

Ich bin Jenny, seit 2018 Mama, gelernte Physiotherapeutin und selbständige Familienbegleiterin und lebe mit meiner Familie in Remscheid, mitten im schönen Bergischen Land.

Als 2018 kam meine Tochter zur Welt kam und ich mich mal „ein bisschen  in das Baby-Thema einlesen“ wollte (wer mich kennt weiß, dass es noch nie mit „ein bisschen“ getan war!!) , stolperte ich das erste Mal über wissenschaftlich fundierte Fachliteratur über die kindliche Evolutionsbiologie und damit auch über beziehungs- und bedürfnisorientierte Begleitung von Kindern.

Spätestens nachdem ich das Buch „Kinder verstehen“ von Dr. Herbert Renz-Polster durchgearbeitet hatte (ja, das hab´ ich tatsächlich. Das ist einfach wie die Bibel :-D), fühlte ich mich einerseits in meinem Bauchgefühl absolut bestätigt, aber andererseits auch frustriert. Warum hatte mir das niemand vorher gesagt?

Ein Gefühl von „Es hätte alles so viel leichter sein können!“ blieb….

Ausbildung zur Babysteps®-Kursleiterin

Aus diesem Grund habe ich kurz darauf die Ausbildung zur BabySteps®- Kursleiterin gemacht, um eben genau dieses für mich so wertvolle Wissen mit anderen Eltern zu teilen und damit eine Basis für ihre eigenen aber informierten Entscheidungen zu bieten. (Klingt das spannend für dich? Dann schau doch einfach mal hier, was es mit BabySteps® genau auf sich hat!)

Und dann kam Corona…

Ich verfiel meine Kurse betreffend Gott sei Dank ziemlich schnell in Aktionismus und stellte auf eine Online- Variante um. Das gelang gut, die Mamas haben meine Angebote auch einfach toll mitgetragen und dankbar angenommen.

Allerdings  wurde mir im Laufe dieses neuen Formates klar, was vorher schon in meinen Live-Kursen immer mal wieder durchschien: in manchen Fällen reicht so ein Kurs einfach nicht aus.

Eine Stunde mit 8 Elternteilen und ihrem Baby vergeht häufig wie im Flug und in der Informationsflut über Babys kann man einfach auch schnell untergehen. Manche „Problematiken“ und Fragen sind zusätzlich so individuell, dass sie im Kursgeschehen den Rahmen sprengen würden.

Meine Hilfe wollte ich trotzdem jederzeit anbieten, einige Eltern nahmen sie auch dankend an und fast immer fanden wir gemeinsam einen tollen individuellen Weg.

Zusätzlich gab es in der Corona-Zeit auf einmal unfassbar viele großartige Anbieter, die ihre Fortbildungsangebote ebenfalls komplett online stellten!

Beratungen rund ums Baby

Das habe ich genutzt, habe also nun in der vergangenen Zeit Fortbildung nach Fortbildung gebucht und absolviert, um euch nun auch hier ganz offiziell 1:1 betreuen zu können! (Hier findest du meine Angebote zu den Einzelberatungen zum Thema Schlaf, Beikost oder Säuglingsmilch!)

Schaut euch also gern hier um und meldet euch bei Fragen!

Ich würde mich freuen euch demnächst in einem meiner Kurse oder bei Bedarf natürlich auch in einer Einzelberatung kennenzulernen!

Bis bald!

Jenny <3